Liebe Leser/in,

am 16. November war der Bundesweite Vorlesetag und alle Kinder dieser Schule haben gespannt zugehört, wie ihnen vorgelesen wurde. Am Anfang haben die beiden Klassensprecher jeder Klasse die Personen, die vorgelesen haben aus dem Forum abgeholt.

Diese Jahr konnten wir uns über unsere Lesepaten Frau Sprung, Frau Schulten, Herrn Wutz, Herrn Stützekarn und Herrn Schütze freuen. Außerdem waren unsere Bürgermeisterin Frau Gerken und ihre Stellvertreterin Frau Zießler sowie der ehemalige Bürgermeister Herr Sprung vertreten. Auch Frau Daniel (Fraktionsvorsitzende der FDP) und Frau Vosteen aus dem Gemeinderat waren dabei. Dazu kamen noch Frau Bestenborstel unsere Plattdeutschbeauftragte und Kai von Häfen von Antenne Niedersachsen.

Alle Kinder saßen danach in ihren Klassen leise im Sitzkreis und haben zugehört wie ihnen vorgelesen wurde. Beim Zuhören der Geschichten hatten sie viel Spaß. Alle Kinder der Schule konnten sich durch das tolle Vorlesen in die Geschichten einfühlen sich die Bilder und Personen der Geschichten gut vorstellen. Sie fanden die Bücher lustig und spannend. Die Schule und die Kinder haben sich darüber gefreut, dass die Personen, die vorgelesen haben sich so viel Zeit genommen haben. Viele Kinder der Schule haben gesagt, dass sie gern vorgelesen bekommen. Es hat uns Spaß gemacht ihnen über den Bundesweiten Vorlesetag zu berichten.

Text von: Moritz, Alex, Sina und Lilliana