Der Round Table 91 Delmenhorst überreicht Sicherheitswesten

Stellvertretend für den Round Table haben Herr Waldeck und Herr Rigbers die leuchtenden Sicherheitswesten an alle Schulanfänger verteilt. Große Freude bei den Kindern, die nun gut sichtbar ihren Schulweg bewältigen können. Der beste Schutz für Schulanfänger ist es, gesehen zu werden. Das Tragen einer Sicherheitsweste gibt Kindern und auch ihren Eltern zusätzliche Sicherheit, wenn sie bei Dunkelheit den Schulweg meistern. So können Kinder bereits selbstständig zur Schule laufen und sind für Autofahrer gut sichtbar.

Zur Schule zu laufen, hat viele Vorteile.

Die Bewegung und der Sauerstoff sorgen dafür, dass sie ausgeglichener in die Schule kommen und sich besser konzentrieren können. Die Bewegung an der frischen Luft stärkt darüber hinaus die Abwehrkräfte. Durch die eigenständige Bewältigung des Schulweges wird außerdem das Selbstvertrauen gestärkt. Durch die Nutzung der Schulexpresshaltestellen konnten wir bereits den Autoverkehr vor der Schule erheblich reduzieren. Gerade in den vor uns liegenden dunklen Monaten sollte das Rangieren oder Halten im Bereich der Schule vermieden werden. Jedes Auto, das im Bereich der Schule anhält oder parkt, beeinträchtigt die Sicht der Kinder, die die Straße überqueren wollen. Außerdem werden auch überflüssige Autokilometer vermieden.

Die Bilder dazu finden Sie in der Galerie.