Ich schenk´dir eine Geschichte!

Am UNESCO-Welttag des Buches feiern wir ein großes Lesefest.

Am 23. April 2019 war es wieder so weit: Deutschlandweit feierten Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte den UNESCO-Welttag des Buches .  1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren.

Bereits zum 23. Mal verschenkten Buchhandlungen rund um diesen Tag das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ an eine Million Schüler*innen.

Zusätzlich hielt sie von Herrn Förster aus einer Buchhandlung in Ganderkesee einen Vortrag unter dem Motto "Von der Idee zum Buch".

 

Ein paar Bilder befinden sich hier in der Galerie.