Chor

Mittwochs in der sechsten Stunde erzeugen die Chorteilnehmer nicht nur mit Hilfe von Stimmbändern, Lunge und Zwerchfell Klänge, die sich miteinander auf das Harmonischste verweben, sie nutzen auch Hände, Füße und einfache Alltagsgegenstände wie Becher oder Stöckchen als Rhythmusgeber und bezaubern ihr Publikum in den regelmäßigen Schulforen immer wieder aufs Neue.

Stehen, sehen und miteinander gehen, unter diesem Motto steht der Schulexpress. 2004 an einer Borgfelder Grundschule ins Leben gerufen, haben seither viele weitere Schulen ihren eigenen Schulexpress eingerichtet, an unserer Schule besteht er seit 2011.

Das Ziel der Initiative ist, den "Elterntaxi"-Verkehr vor den Schule zu reduzieren. Statt mit dem Auto gebracht zu werden, treffen sich die Kinder an den Haltestellen und laufen gemeinsam zur Schule. So kommt der Kreislauf in Schwung, soziale Kompetenzen werden trainiert und das Gedränge auf dem Schulparkplatz durch die an- und abfahrenden Autos wird entzerrt.

Bei der Einweihung unseres Schulexpresses entstand der Aktionstag Mobilität. Hierbei lernen einerseits die frisch Eingeschulten diese Möglichkeit kennen, den Schulweg zu meistern, und andererseits gibt es viele Angebote rund um Bewegung im Allgemeinen und um Sicherheit im Straßenverkehr im Besonderen.

Mehr Infos zum Schulexpress unter: www.schulexpress.de

Infoflyer mit Haltestellenplan als PDF: Download